PRODUKTIONSSYSTEME

Marktgerechte Produktionssysteme

Produktionssysteme müssen termingerecht liefern, was verkauft wird, unabhängig von Absatzschwankungen und zu möglichst niedrigen Kosten.

"

1-2-3 Methode:

Von priorisierten Unternehmenszielen, über Prozesse zu den erforderlichen Projekt-Initiativen.

"

Shopfloor Tour

Wie tickt die Produktion? Austausch zu den persönlichen Eindrücken nach erprobten Kriterien.

"

Lean Prozess-Transparenz:

Alle Prozesse profitieren von mehr Transparenz. Insbesondere die Performance „unsichtbarer“ Prozesse wächst bei verbesserter Sichtbarkeit.

"

Werkzeugwagen:

In jedes Produktionssystem gehört das Set von Lean und Six Sigma Tools, das in Ihrer Unternehmenskultur am besten funktioniert.

"

Erfolg nachhalten:

Wir entwickeln systematische Verbesserung weiter und sichern diese durch gezieltes Unterstützen von Experten und Führung.

Optimiertes Produktionssystem:

Innerhalb von 10 bis 20 Wochen.

Was verstehen wir unter „Produktionssystem“? Mitarbeiter, Equipment, Prozesse, Zulieferer, Methoden und IT-Systeme. Die Rechnung ist einfach: Je besser das Produktionssystem, desto besser die Margen Ihres Unternehmens.

Wir starten also bei Ihren Geschäftsanforderungen und identifizieren Schwachpunkte und ausbaubare Potenziale Ihres Systems. Erfolgskritische Prozesse und entscheidende Projekte leiten wir gemeinsam mit Ihrem Team nach unserer 1-2-3 Methode ab. Selbstverständlich begleiten wir auch tatkräftig die Umsetzung der Initiativen und entwickeln ein Produktionssystem, das Ihren Anforderungen entspricht.